Polizei griff zwölf Flüchtlinge im Bezirk Mistelbach auf

Die Syrer wurden in die Erstaufnahmestelle nach Schwechat gebracht.
Die Syrer wurden in die Erstaufnahmestelle nach Schwechat gebracht. ©APA (Sujet)
Am Freitag wurden mehrere Flüchtlinge in zwei Gemeinden im Bezirk Mistelbach von der Polizei aufgegriffen. Sie wurden in die Erstaufnahmestelle nach Schwechat gebracht.

In den Gemeinden Kreuzstetten und Kreuttal im Bezirk Mistelbach sind am Freitagnachmittag insgesamt zwölf Flüchtlinge aufgegriffen worden.

Die syrischen Staatsbürger wurden in die Erstaufnahmestelle nach Schwechat (Bezirk Bruck a. d. Leitha) gebracht, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Samstag auf Anfrage mit. Asylanträge wurden gestellt.

Über die Aufgriffe hatte zuerst die Tagezeitung "Heute" online berichtet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Polizei griff zwölf Flüchtlinge im Bezirk Mistelbach auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen