Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei fahndet nach mutmaßlichen Kreditbetrüger: Hinweise erbeten

Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei bittet um Hinweise. ©APA/GEORG HOCHMUTH
2019 soll ein noch unbekannter Mann einen Kreditbetrug begangen haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Das LKA Wien ermittelt derzeit gegen einen unbekannten Täter, der für einen schweren Betrug verantwortlich sein soll. 2019 hat sich der Mann von einem Bankinstitut einen Privatkredit in der Höhe von etwa 50.000 Euro gewähren lassen.

Identität unbekannt: Polizei bittet um Hinweise

Wegen fehlender Rückzahlungen wurde nach internen Ermittlungen der Bank schließlich das LKA Wien mit der Causa betraut. In Zusammenarbeit mit Interpol stellte sich heraus, dass der Unbekannte unter Vorspiegelung einer falschen Identität mit Hilfe eines gefälschten Ausweises den Kredit bekommen hatte.

LPD Wien

Bis dato ist die Identität des Tatverdächtigen noch unbekannt. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort des Mannes werden an das LKA Wien unter Telefonnummer 01-31310 DW 57800 erbeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizei fahndet nach mutmaßlichen Kreditbetrüger: Hinweise erbeten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen