Polens Präsident nahm Rücktritt von Regierung an

Folgt Ewa Kopacz Donald Tusk nach?
Folgt Ewa Kopacz Donald Tusk nach?
Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski hat am Donnerstag den Rücktritt von Ministerpräsident Donald Tusk und seiner liberalkonservativen Regierungskoalition angenommen. Tusk und seine Minister führen ihre Ressorts allerdings weiter, bis ihre Nachfolger vereidigt werden. Eine Regierungsneubildung ist notwendig, weil Tusk im Dezember sein Amt als EU-Ratsvorsitzender in Brüssel antritt.


Kandidatin für die Tusk-Nachfolge ist Parlamentspräsidentin Ewa Kopacz, mit der Komorowski am Freitag erste Gespräche über ihre Kabinettspläne führen will.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Polens Präsident nahm Rücktritt von Regierung an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen