Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polen mit Auftakt-Sieg gegen Nordirland

Polen jubelt über den 1:0-Auftakterfolg.
Polen jubelt über den 1:0-Auftakterfolg. ©AFP
Polen feierte in Gruppe C einen hart erkämpften, aber verdienten 1:0-Erfolg gegen EM-Debütant Nordirland. Milik gelang kurz nach der Pause der entscheidende Treffer.
Alle Infos im EM-Datencenter

Im ersten EM-Spiel der Gruppe C standen sich Polen und Nordirland gegenüber. In der Gruppe mit Weltmeister Deutschland ging Polen mit Stürmer-Star Lewandowski als Favorit in die Partie. Die Nordiren konzentrierten sich von Beginn weg auf die Defensive, verteidigten gut und ließen nicht viele Möglichkeiten der Polen zu. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Polen gefährlicher vor das Tor – Milik vergab die beste Chance. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

 

Milik erzielt verdiente Führung

Gleich zu Beginn gelang den Polen dann das wichtige 1:0, als Milik nach schöner Vorarbeit von Blaszczykowski trocken verwandelte. Auch in weiterer Folge kontrollieren die Polen die Partie, während die Nordiren offensiv weiterhin nur wenige Akzente setzen konnten. Doch auch die Polen kamen nicht zu den ganz großen Möglichkeiten. Am Ende feierten Lewandowski und Co. einen hart erarbeiteten aber verdienten 1:0-Sieg.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Polen mit Auftakt-Sieg gegen Nordirland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen