Planquadrate: Verstärkte Kontrollen in Wien zur Weihnachtszeit

Polizeiliche Erfolge bei vorweihnachtlichen Planquadraten.
Polizeiliche Erfolge bei vorweihnachtlichen Planquadraten. ©APA
Seit Mitte November führten Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien verstärkte Fahrzeugkontrollen rund um die Weihnachtsmärkte durch. Dabei wurden 2517 Alkovortests durchgeführt.

Bei 16 Lenkern wurde eine Alkoholbeeinträchtigung festgestellt. 45 Lenker wurden dem polizeilichen Amtsarzt wegen Verdacht auf Beeinträchtigung durch Suchtmittel zur klinischen Untersuchung vorgeführt.

Davon wurde bei 26 Personen Missbrauch festgestellt, fünf verweigerten die Blutabnahme, lässt die Polizei wissen. Insgesamt wurden 28 Führerscheine vorläufig abgenommen. 19 Lenker waren ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs, 6 Taxilenker fuhren ohne gültigen Taxiausweis (davon 3 gefälschte Ausweise).

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Planquadrate: Verstärkte Kontrollen in Wien zur Weihnachtszeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen