AA

Pkw verlor große Menge Öl: Feuerwehreinsatz in NÖ

Die Einsatzkräfte mussten die Flüssigkeit binden.
Die Einsatzkräfte mussten die Flüssigkeit binden. ©www.ff-mariaenzersdorf.at
In Maria Enzersdorf musste die Feuerwehr ausrücken, nachdem ein Pkw eine große Menge Flüssigkeit verlor.

Am Donnerstagvormittag bemerkte ein Fahrzeuginhaber in Maria Enzersdorf, dass sein Pkw Flüssigkeit verlor, die sich rasch auf der Straße ausbreitete und drohte, in den nahegelegenen Kanal zu rinnen.

Umgehend wurde die FF Maria Enzersdorf in die Karl Huber-Gasse alarmiert. Während ein Teil der Mannschaft damit beschäftigt war den beträchtlichen Ölfleck zu binden, wurde sichergestellt, dass das Fahrzeug nicht noch mehr Betriebsmittel verlor.

Nach exakt einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw verlor große Menge Öl: Feuerwehreinsatz in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen