Pkw-Lenker kollidiert in NÖ mit Lkw: Drei Verletzte

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. ©bilderbox.com (Sujet)
Bei einem Überholmanöver im Bezirk Gänserndorf fuhr ein 28-jähriger Pkw-Lenker auf einen Lkw auf. Der Unfall forderte drei Verletzte.

Ein 28-Jähriger Lenker ist am Mittwoch auf der L5 in Leopoldsdorf im Marchfelde (Bezirk Gänserndorf) mit seinem Pkw auf den hinteren Teil eines Sattelzuges aufgefahren. Er wurde bei dem Zusammenstoß ebenso verletzt wie sein 25-jähriger Beifahrer und der 59 Jahre alte Lenker des Lkw.

Die L5 war rund zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Die Karambolage geschah, während der Lkw-Fahrer nach links in einen Feldweg einbog. Der 28-Jährige überholte mit seinem Auto drei Fahrzeuge, die sich hinter dem Sattelzug befanden, und kollidierte mit dem Schwerfahrzeug.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw-Lenker kollidiert in NÖ mit Lkw: Drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen