Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Lenker fuhr alkoholisierten Fußgänger in Wien nieder und flüchtete

Unfalllenker stößt alkoholisierten Fußgänger in Wien - Penzing nieder und flüchtet
Unfalllenker stößt alkoholisierten Fußgänger in Wien - Penzing nieder und flüchtet ©Bilderbox (Sujet)
In der Märzstraße wurde ein alkoholisierter Fußgänger von einem Auto angefahren, nieder gestoßen und liegen gelassen.

Am Freitag, den 18. Jänner waren drei Männer auf der Märzstraße unterwegs, als einer von ihnen von einem im Retourgang fahrenden Fahrzeug nieder gestoßen wurde. Der Unfalllenker ergriff die Flucht, die Männer verständigten umgehend die Polizei.

Unfalllenker ergriff die Flucht

Der Pkw-Fahrer, der rückwärts in Richtung stadtauswärts unterwegs war, übersah den 36-Jährigen und fuhr ihn mit seinem Auto an. Der Unbekannte blieb nach dem Vorfall jedoch nicht stehen, sondern beging Fahrerflucht.

Das alkoholisierte Opfer zog sich durch den Sturz diverse Prellungen zu und wurde nach der ärztlichen Untersuchung im Spital in häusliche Pflege entlassen. Nun fahndet die Polizei nach dem Unfalllenker.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Pkw-Lenker fuhr alkoholisierten Fußgänger in Wien nieder und flüchtete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen