Pkw-Lenker bei Unfall auf S1 eingeklemmt und schwer verletzt

EIn Schwerverletzter nach Unfall auf S1
EIn Schwerverletzter nach Unfall auf S1
Auf der Wiener Außenringschnellstraße kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei welchem ein Pkw-Lenker in sinen Fahrzeug eingeklemmt und verletzt wurde.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Wiener Außenringschnellstraße auf der S1 ist am Montag, dem 7. November ein Pkw-Lenker schwer verletzt worden.

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf S1

Der etwa 30-jährige Fahrer ist von der Straße abgekommen und gegen einen Masten geprallt. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Verletzten, er wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins UKH Meidling geflogen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 14.00 Uhr knapp nach Rannersdorf in Fahrtrichtung Vösendorf. Wie es zu dem Vorfall auf der S1 kam, ist derzeit noch unklar.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Pkw-Lenker bei Unfall auf S1 eingeklemmt und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen