Pkw-Kollision in NÖ: 30-Jähriger schwer verletzt

Der 30-Järhige wurde schwer verletzt.
Der 30-Järhige wurde schwer verletzt. ©APA/JAKOB GRUBER
Am Dienstag wurde ein 30-Jähriger bei einer Pkw-Kollision schwer verletzt. Er wurde ins Landesklinikum Baden gebracht.

Ein 30-jähriger Lenker hat am Dienstagabend bei der Frontalkollision zweier Pkw in Trautmannsdorf a. d. Leitha (Bezirk Bruck a. d. Leitha) schwere Blessuren erlitten. Polizeiangaben zufolge war ein 46-Jähriger mit seinem Wagen in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte das Auto des Einheimischen erfasst. Der Verletzte wurde in das Landesklinikum Baden gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw-Kollision in NÖ: 30-Jähriger schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen