Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw kam von Straße ab: Zwei Verletzte bei Unfall in NÖ

Die Mutter wurde ins UKH Meidling geflogen.
Die Mutter wurde ins UKH Meidling geflogen. ©APA/HANS PUNZ
Am Freitag kam es zu einem Verkehrsunfall in NÖ, wo ein junger Mann und seine Mutter verletzt wurden. Der Pkw war von der Straße abgekommen, über eine Böschung in einen Graben geprallt und schließlich im Feld stehen geblieben.

Bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Hollabrunn sind am Freitagnachmittag ein junger Mann und seine Mutter verletzt worden. Der 24-Jährige, der einen Pkw gelenkt hatte, wurde ins Landesklinikum Korneuburg gebracht. Die Beifahrerin wurde von "Christophorus 2" in das UKH Wien Meidling transportiert, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Pkw überfuhr Böschung, prallte gegen Graben und blieb in Feld stehen

Das Auto war von der L39 abgekommen. Der Wagen überfuhr laut Polizei eine etwa zwei Meter hohe Böschung, prallte gegen einen Graben und blieb letztlich in einem Feld stehen. Der 24-Jährige wurde von nachfolgenden Pkw-Lenkern aus dem Unfallfahrzeug gerettet. Die auf der Beifahrerseite eingeklemmte Frau wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw kam von Straße ab: Zwei Verletzte bei Unfall in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen