PKW Fahrer schießt anderes Auto ab

Schwerer Unfall in Steinabrückl.
Schwerer Unfall in Steinabrückl. ©einsatzdoku.at
Auf Grund einer Vorrangverletzung kam es in Steinabrückl im Bezirk Wiener Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Bilder vom Unfall
NEU

Am Mittwoch, den 13. April, kurz vor 7.00 Uhr: Im Kreuzungsbereich Gutensteinerstrasse / Raketengasse in Steinabrückl nimmt ein PKW-Fahrer einem anderen den Vorrang und die beiden Fahrzeuge krachen ineinander. Polizei und Rettung waren sofort vor Ort.

Feuerwehr band ausgelaufenen Flüssigkeiten

Als die alarmierte Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf, war die Straße bereits abgesichert, die Rettung brachte beide Fahrzeuglenker ins Krankenhaus. Für die Feuerwehr blieb nicht mehr zu tun, als die ausgeronnene Flüssigkeiten zu binden und die beiden fahruntüchtigen PKW am Straßenrand abzustellen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • PKW Fahrer schießt anderes Auto ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen