Pkw erfasst Vater und Tocher (6) in Wien-Josefstadt: Kind verletzt

Das Mädchen wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht.
Das Mädchen wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht. ©Berufsrettung Wien
Am Montag zog sich ein sechsjähriges Mädchen leichte Verletzungen bei einem Unfall mit einem Pkw in Wien-Josefstadt zu. Die Wiener Berufsrettung brachte das Kind in ein Spital.

Ein 44-jähriger Mann fuhr am 16. Mai gegen 13.30 Uhr mit einem Pkw in der Josefstädter Straße im 8. Wiener Gemeindebezirk in Fahrtrichtung stadtauswärts. Ein 35-jähriger Mann wollte in Begleitung seiner sechsjährigen Tochter zu Fuß die Fahrbahn der Josefstädter Straße hinter einem mit einer Plane bespannten Baustellengitter überqueren.

Sechsjährige bei Unfall mit Pkw in Wien-Josefstadt verletzt

Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es dabei zu einer Kollision, wodurch die Sechsjährige stürzte und sich leicht verletzte. Sie wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und zur weiteren Abklärung ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Pkw erfasst Vater und Tocher (6) in Wien-Josefstadt: Kind verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen