Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Einbruch in Hernals: Täter verursachte Unfall bei Flucht

Der Mann hatte ein Auto aufgebrochen und das Radio gestohlen.
Der Mann hatte ein Auto aufgebrochen und das Radio gestohlen. ©LPD Wien
Am Samstag kam es in der Josef-Moser-Gasse zu einem Einbruch in einen PKW.  Der junge Täter machte sich mit seinem Auto davon, wobei er rund 30 Verwaltungsübertretungen im Straßenverkehr verübte. Er kam jedoch nicht weit.

Der 22-Jährige schlug mit einem Stein die Seitenscheibe eines geparkten Autos ein und stahl das Autoradio.

Als von Zeugen verständigte Polizeibeamte am Tatort eintrafen, flüchtete er in seinem PKW vom Tatort, berichtet die Polizei.

Autoeinbrecher baute Autounfall

Der junge Mann fuhr auf der Flucht quer durch den 17., 16., 15., und 14. Bezirk und beging dabei 28 Verwaltungsübertretungen im Straßenverkehr. Schließlich prallte er mir seinem PKW auf der Westautobahn gegen eine Leitplanke. Dabei wurde der Mann leicht verletzt.

Nach ambulanter Behandlung in einem Spital wurde er inhaftiert. Zahlreiche gestohlene Gegenstände (Navigationsgeräte, Autoradios, Handys) wurden im Fluchtfahrzeug aufgefunden und sichergestellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Pkw-Einbruch in Hernals: Täter verursachte Unfall bei Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen