Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw brannte nach Unfall in Wiener Neustadt

Zwei Pkw kollidierten auf einer Kreuzung in Wiener Neustadt.
Zwei Pkw kollidierten auf einer Kreuzung in Wiener Neustadt. ©Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Am Donnerstag führte die FF Wiener Neustadt nach einem Unfall im Stadtgebiet Bergungsarbeiten durch, als plötzlich ein Pkw Feuer fing.

Am 30. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der Kreuzung der Grazerstraße mit der Ungargasse alarmiert.

Bild: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Eine verletzte Person musste vom Rettungsdienst betreut werden. Während der Bergungsarbeiten begann eines der Fahrzeuge plötzlich zu brennen. Sofort wurde die Motorhaube mittels hydraulischem Rettungsgerät gewaltsam geöffnet und der Brand sofort mit einem Rohr direkt von einem Hydranten gelöscht. Die Unfallstelle wurde im Anschluss durch die Straßenmeisterei gesäubert.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw brannte nach Unfall in Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen