Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Brand auf der A2: Keine Verletzten

Die FF Wiener Neustadt konnte den Restbrand rasch löschen.
Die FF Wiener Neustadt konnte den Restbrand rasch löschen. ©Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Am Samstagnachmittag schlugen aus dem Motorblock eines Audis auf der A2 plötzlich Flammen. Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte aus.
Bilder des Einsatzes

Die Feuerwehr Wiener Neustadt wurde am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Südautobahn (A2) in Richtung Wien alarmiert.

Pkw geriet auf der A2 in Brand: Lenker halfen mit Feuerlöschern

Aus dem Motorblock eines Audis schlugen Flammen und Rauch. Das Feuer breitete sich auf den gesamten Motorblock und Teile des Innenraums aus, nachfolgende Pkw-Lenker konnten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mittels Handfeuerlöschern einen Vollbrand des Pkw verhindern.

Die Feuerwehr konnte den Restbrand rasch löschen, am Audi entstand dennoch Totalschaden. Das Fahrzeug wurde nach den Löschmaßnahmen von einem Privatunternehmen abtransportiert. Verletzt wurde niemand.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pkw-Brand auf der A2: Keine Verletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen