Pianist Daniel Stadler erhält Wiener Filmmusik Preis

Der Wiener Filmmusik Preis wird für die Filmmusik von Ruzowitzkys "Die Hölle" vergeben.
Der Wiener Filmmusik Preis wird für die Filmmusik von Ruzowitzkys "Die Hölle" vergeben. ©APA/HANS PUNZ
Der Wiener Filmmusik Preis geht dieses Jahr an den Komponisten und Pianisten Daniel Stadler. Die Jury war von seiner neu vertonten Sequenz aus dem Film "Die Hölle" von Stefan Ruzowitzky begeistert.

Die vom Österreichischen Komponistenbund vergebene Auszeichnung ist mit 7.000 Euro dotiert. Für den vom Filmfonds Wien bzw. der Stadt Wien gestifteten Preis einreichen konnten junge Filmkomponisten unter 40 Jahren aus ganz Österreich. Der zweite Platz ging an Levente Kovacs (24), den dritten Platz belegte Julian Schuller (25).

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Pianist Daniel Stadler erhält Wiener Filmmusik Preis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen