Philosoph und Wissenschaftler Dieter Schrage ist tot

Philosoph und Wissenschaftler Dieter Schrage ist tot
Philosoph und Wissenschaftler Dieter Schrage ist tot ©apa
Der promovierte Philosoph und Kulturwissenenschaftler Dieter Schrage verstarb am 20. Juni 2011 nach einem Herzstillstand. Die Wiener Grünen trauern.

Dieter Schrage verstarb am 29. Juni 2011 nach einem Herzinfakt. Der, 1935 in Hagen geboren promovierte Philosoph und Kulturwissenschafter arbeitete unter anderem als Kurator im Museums des 20. Jahrhunderts. Er nahm Lehraufträge an den Universitäten Wien und Salzburg sowie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien wahr.

Schrage hat für die  Grünen  sehr viel geleistet, in seinem Bezirk, im Landesvorstand und zuletzt als Sprecher der Grünen Senioren. Er hat mit Argusaugen und pointierter Kritik die neue Regierungsarbeit der Parteiverfolgt. Noch vor drei Tagen habe Schrage bei einer gemeinsamen Sitzung mit der Partei mit fast jugendlicher Hartnäckigkeit und Verve mehr Unterstützung für kritische Gegenöffentlichkeiten eingefordert, erinnert sich Kultursprecher Werner-Lobo an die letzte Begegnung mit dem Kulturaktivisten.
Dieter Schrage ist bis zum letzten Atemzug mit brennender Leidenschaft für eine neue politische Kultur eingetreten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Philosoph und Wissenschaftler Dieter Schrage ist tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen