Pflegerin von Pferd schwer verletzt

Eine 35-jährige Pferdepflegerin wurde von einem Pferd niedergestoßen und schwer verletzt.
Eine 35-jährige Pferdepflegerin wurde von einem Pferd niedergestoßen und schwer verletzt. ©Bilderbox.at (Symbolbild)
Am Montag wurde eine 35-jährige Pferdefplegerin in einem Stall im Bezirk Wiener Neustadt von einem Pferd niedergestoßen und schwer verletzt.

In einem Stall in Hochwolkersdorf (Bezirk Wiener Neustadt) kam es am Montag zu einem schweren Unfall. Die 35-jährige Pferdepflegerin  wurde mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Den Erhebungen und Aussagen des Ehemannes des Opfers zufolge sollte der Wallach, der an einer Augenentzündung leidet, mit einer Salbe behandelt werden. Dabei dürfte sie niedergestoßen worden sein.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Pflegerin von Pferd schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen