Pflegeprodukte in Wien um ein vielfaches teurer als in Köln

Die Wiener bezahlen im Schnitt zu viel für Pflegeprodukte
Die Wiener bezahlen im Schnitt zu viel für Pflegeprodukte ©birgitH / pixelio.de
Die Arbeiterkammer verglich in einer Studie Haushalts- und Pflegeprodukte von dm und Müller in Wien und Köln. Idente Produkte in Wien kosten demnach durchschnittlich um ein Drittel mehr.

Bei dm wurden 80 Produkte verglichen, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Mehrwertsteuer waren die Waren in Wien um ganze 34,6 Prozent teurer.

Überprüfung angefordert

Bei Müller waren 96 verglichene Produkte ohne Mehrwertsteuer im Schnitt ebenfalls um 30,2 Prozent teurer. Manuela Delapina, Konsumentenschützerin der Arbeiterkammer sucht Erklärungen und fordert eine Überprüfung der Ursachen für diese Preisdifferenzen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Pflegeprodukte in Wien um ein vielfaches teurer als in Köln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen