AA

Pflegegeld, Schülerparlament und EU-Reformvertrag

Im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz treten kommenden Mittwoch, 16. Jänner, der Sozialpolitische Ausschuss, der Kultur- und Bildungsausschuss sowie der Europa-Ausschuss des Vorarlberger Landtages zusammen.

Um 11.00 Uhr befasst sich der Kultur- und Bildungsausschuss unter Vorsitz von Christoph Winder mit einem Bericht aus dem Schülerparlament.

Um 14.00 Uhr tritt der Europa-Ausschuss unter Vorsitz von Hans Kohler zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Informationen über den EU-Reformvertrag sowie die beiden Selbständigen Anträge der Abgeordneten Amann und Hagen betreffend “Nationale Volksabstimmung zur Ratifizierung des EU-Reformvertrages” und der Abgeordneten Rauch und Kollegen zum Thema “Europäische Volksabstimmung”. Weiters kommt das Legislativ- und Arbeitsprogramm der EU-Kommission 2008 zur Beratung.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0028 2008-01-11/09:12

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Pflegegeld, Schülerparlament und EU-Reformvertrag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen