"Peyman ist nur mehr ein Selbstdarsteller!"

Während "Germany's next Topmodel"-Fans der neuen Staffel der Model-Castingshow entgegenfiebern, geht die Fama, Juror Peyman Amin werde 2010 nicht mehr mit dabei sein. Sein Ex-Kollege Rolf "Rolfe" Scheider wäre schon mal dafür ...

Die Nachricht, dass Peyman Amin in der fünften Staffel von “Germany’s next Topmodel” nicht mehr neben Heidi Klum auf der Jurorenbank sitzen wird, geistert zurzeit durch die Medien.

Sägt Peyman am eigenen Ast?

Ausgelöst wurde die Aufregung durch einen Artikel der Zeitschrift “OK!”, in dem es heißt, es sei ein offenes Geheimnis, dass der Modelscout nicht mehr bei der populären Castingshow mitmacht. Das ist sicher richtig, denn zurzeit wird die neue Staffel ja noch gar nicht produziert. Der 38-Jährige hat aber in den vergangenen Wochen für ProSieben an der “GNTM”-Ableger-Show “Die Model-WG” gearbeitet – was zumindest für seinen Ex-Kollegen Rolf Scheider ein guter Grund ist, warum Peyman nicht mehr bei “GNTM” mitmachen soll.

“Wenn ich Heidi wäre, würde ich Peyman auch nicht mehr dabei haben wollen”, meinte Scheider auf Anfrage der deutschen Tageszeitung “Bild”. “Peyman war schon in der letzten Staffel kein professioneller Modelbooker mehr, sondern nur noch ein Selbstdarsteller. Während der Dreharbeiten hat er die Mädchen komplett sich selbst überlassen. Ich war der Einzige, der sich auch gekümmert hat, wenn die Kameras nicht dabei waren”, wirft Rolf seinem Ex-Kollegen nun vor.

Auch Peymans “Model-WG”-Engagement bewertet Rolf negativ, meint, dass sich Peyman damit selbst disqualifiziert habe. Wenn tatsächlich, dann wohl, weil Heidi Klum der Star von “GNTM” ist – und das auch in Zukunft bleiben möchte. Als Bruce Darnell bei den Sehern immer populärer wurde, hat man seinen “GNTM”-Vertrag bekanntlich auch nicht mehr erneuert …

(seitenblicke.at/foto:ap)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Peyman ist nur mehr ein Selbstdarsteller!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen