Pete Wentz randaliert mit seinem kleinen Sohn

Foto: EPA
Foto: EPA
Musiker Pete Wentz und sein Sohn Bronx haben ihr Haus in Los Angeles ganz für sich alleine, weil Gattin und Mutter Ashlee Simpson beruflich in New York ist. Um sich die Zeit zu vertreiben, lassen die beiden Jungs so richtig die Sau raus.
Ashlee Simpson & Pete Wentz
Ashlee Simpson: Bilder 2009

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch: Pete Wentz (30) und sein Sohn Bronx (1) nutzen ihre sturmfreie Bude, um unendlich viel Chaos anzurichten.

Der ‘Fall Out Boy’-Rocker und sein Sprössling genießen die freie Zeit in ihrem Heim in Los Angeles, während Ashlee Simpson (25), Mama und Ehefrau der beiden, in New York Theater spielt. Um der Langeweile und Einsamkeit zu entgehen, plante Wenzt am gestrigen Dienstag,  dem 1. Dezember, eine Nacht voller Chaos – inklusive Eiern und Toilettenpapier.

“Ich werde morgen das Haus mit Eiern und Toilettenpapier bewerfen, Vorort-Randale inklusive. Ruft schon mal die Bullen”, ließ der Star über ‘Twitter’ verlauten.

Während der tätowierte Hutliebhaber sich auf seinen Streich vorbereitete, ließ er sich es nicht nehmen, über Mädchen im Bad zu lästern.
“Warum sind die Kloschlangen bei Mädels immer länger als bei Jungs?”, fragte er via ‘Twitter’. “Ich mach einfach irgendwo hin.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Pete Wentz randaliert mit seinem kleinen Sohn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen