AA

Perg: Storchenleben dank Kamera miterleben

Ein Storchenpaar nistet auf einem ÖBB-Funkmasten in Perg.
Ein Storchenpaar nistet auf einem ÖBB-Funkmasten in Perg. ©APA/ÖBB
Die österreichweit erste ÖBB Storchenkamera zeigt, was sich im Storchennest am Bahnhof Perg in Oberösterreich abspielt – vom Vorbereiten des Nests über die Brutzeit bis hin zur Aufzucht der Jungen.

Einen Funkmast der ÖBB in Perg im Mühlviertel hat ein Storchenpaar als Kinderstube für seinen Nachwuchs auserkoren. Seit Ende März liegen sechs Eier im Nest, die von den stolzen Eltern aufmerksam bewacht und nicht aus den Augen gelassen werden.

Storchenpaar nistet auf ÖBB-Funkmast im Mühlviertel

Auf einer Storchenkamera kann der Alltag der Jungfamilie online (http://infrastruktur.oebb.at/stoerche) mitverfolgt werden.

Bereits seit 2021 nutzt ein Storchenpaar den Mast als Brutplatz. Um diese Möglichkeit zu erhalten und gleichzeitig die technischen Anlagen zu schützen, haben die Bundesbahnen außerhalb der Brutzeit eine Plattform errichtet, die nun als Unterlage für das Nest dient.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Perg: Storchenleben dank Kamera miterleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen