Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pensionist stirbt bei Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg

Der 86-Jährige verstarb am Unfallort.
Der 86-Jährige verstarb am Unfallort. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Mittwoch kam es im Bezirk Korneuburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 86-jähriger Pkw-Lenker prallte gegen einen Baum, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein 86-Jähriger ist am Mittwochabend in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt und verstorben. Ein Lenker rettete den Bewusstlosen aus dem Wagen und leistete Erste Hilfe. Nach anfänglich erfolgreicher Reanimation durch den Notarzt verstarb der Pensionist jedoch noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung mit.

NÖ: Pensionist verstarb an Unfallstelle

Der 86-Jährige dürfte den Angaben zufolge gegen 21.30 Uhr während der Fahrt auf der L30 in Sierndorf ein körperliches Gebrechen erlitten haben. Er soll in Schlangenlinien gefahren sein, das Auto stieß zuerst mit der rechten Seite gegen ein geparktes Kfz, kam dann links von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Pensionist stirbt bei Verkehrsunfall im Bezirk Korneuburg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen