Penelope Cruz als Zigeunerin in Kriegsromanze

Penelope Cruz (“Vanilla Sky“) und Natalie Portman (“Star Wars“) wollen die weiblichen Hauptrollen in der Kriegsromanze „Head in the Clouds“ übernehmen.

Dem „Hollywood Reporter“ zufolge beginnt der Streifen in den Vorkriegsjahren in Paris und endet mit der Befreiung der Stadt von der deutschen Besatzung.

Portman spielt eine junge Modefotografin, die sich nach einer unglücklichen Liebesaffäre mit einer Zigeunerin (Cruz) anfreundet. Im Dezember will Regisseur John Duigan in Paris mit den Dreharbeiten beginnen, die in Montreal fortgesetzt werden.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Penelope Cruz als Zigeunerin in Kriegsromanze
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.