Peinlich! Volksbefragung mit Grammatikfehler

Die Volksbefragung rückt rasch näher. Doch sie kämpft mit einigen Hindernissen. Gerade die Bildungsfrage erweist sich bei näherer Betrachtung auch inhaltlich als kritikwürdig.
Zum Vienna LIVE Video!
NEU
Am Donnerstag geht's los
5 Themen: Volksbefragung
Hundefreunde zeigen Zähne
Hundefreunde wehren sich
Polemisch? Suggestiv?
Comeback der Hausmeister?
Citymaut in Wien?
JVP wirbt für 24 Stunden-U- Bahn
Opposition zerpflückt Befragung
24 Stunden U-Bahn?
City-Maut ohne Fans?

 

Die bereits laufende Volksbefragung wurde ja bereits heftig kritisiert.

Vor allem der Vorwurf der suggestiven/polemischen Fragestellung steht im Raum. (Wir haben berichtet/ Zum dazugehörigen Video…)

Fehlende Konzepte und fehlender Austausch mit Fachleuten wird ebenfalls beklagt  (siehe Video zum Thema “Kampfhunde”).

Doch auch rein formal scheint die ganze Geschichte etwas mangelhaft zu sein;

Gerade bei der “Bildungsfrage” zum Thema Ganztagsschule und Bildungsniveau enthält der “Infosatz” einen Grammatikfehler.

Haben Sie ihn schon entdeckt?

Die Nicht-Ganztagsschüler finden ihn jedenfalls lustig

Die Vorbereitung dieser Volksbefragung scheint insgesamt weder inhaltlich noch formal sehr aufwändig gewesen zu sein…

 

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Peinlich! Volksbefragung mit Grammatikfehler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen