Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Patricia Kaas und Hündin Tequila sind unzertrennlich

Kaas freut sich nach jedem Auftritt herzlich von Malteser-Hündin Tequila empfangen zu werden.
Kaas freut sich nach jedem Auftritt herzlich von Malteser-Hündin Tequila empfangen zu werden. ©epa
Patricia Kaas reist nicht ohne ihren haarigen Begleiter.
Bilder von Patricia Kaas

Die französische Chansonsängerin Patricia Kaas (45) hat auf ihren ausgedehnten Welttourneen immer einen treuen Begleiter an ihrer Seite: Die weiße Malteser-Hündin Tequila. “Sie ist immer dabei und gut daran gewöhnt, mit mir durch die Welt zu reisen – im Handgepäck”, sagte Kaas in Cannes am Rande der Musikmesse Midem. “Sie ist jetzt schon zehn Jahre alt und hat eine Menge Flugmeilen gesammelt.” Ob im Hotel, hinter der Bühne oder in der Garderobe: “Es ist immer jemand da, der sich freut, wenn ich komme.”

Kaas wurde geehrt

Vergangene Woche war Kaas mit dem Offiziersorden für Kunst und Literatur geehrt worden. Die Medaille wurde der französischen Sängerin von Frankreichs Kulturminister Frederic Mitterrand am Samstag in Cannes auf der weltgrößten Musikmesse “Midem” überreicht, wie französische Medien berichteten. Mitterrand würdigte die aus Lothringen stammende Sängerin als Botschafterin eines “Blues a la francaise”. Mit einem Ritterorden für Kunst und Literatur wurde die kolumbianische Pop-Rock-Sängerin Shakira gewürdigt, die international durch den WM-Song “Waka Waka” bekannt wurde. Der Orden ist in drei Stufen unterteilt: Ritter, Offizier und Kommandant.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Patricia Kaas und Hündin Tequila sind unzertrennlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen