Patrice live in der Arena Wien: Heißer Sound gegen kaltes Wetter

Patrice macht Sommerstimmung im Winter in der Arena.
Patrice macht Sommerstimmung im Winter in der Arena. ©Barrion Claiborne
Ein Konzert, dass garantiert trübe Stimmung vertreibt: Multi-Talent Patrice wird endlich wieder bei uns auf der Bühne stehen und seine kongeniale Mischung aus Reggae, Soul, HipHop, Blues, R’n’B und Funk präsentieren.

Als Sohn eines der großen Intellektuellen Afrikas und einer deutschen Mutter lebt Patrice in Paris, New York und Köln – immer am Puls des politischen Zeitgeschehens. „We were born in an open war, can’t remember how it was before.“ Patrice verbindet Politisches und Schöngeistiges – ganz nach der großen Tradition von Nina Simone bis Bob Marley.

Patrice live im November in Wien

Ende September erschien sein neues Album „Life’s Blood“ – und das kann so einiges. Mitte November startet die Hallentour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dass seine Live-Qualitäten unumstritten sind, beweist Patrice schon seit Jahren. Denn mit seinen intelligenten Texten, seinem eigenständigen Sound mit hohem Wiedererkennungseffekt spielte er sich in die Headliner-Riege internationaler Festivals. Bis heute ist er einer der wichtigsten Vertreter seines Genres.

Heißer Tipp gegen die Kälte: Patrice live, am 23. November in der Arena Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Patrice live in der Arena Wien: Heißer Sound gegen kaltes Wetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen