Passant rettet Frauchen und Hund in OÖ aus Eis

Ein Passant hat Freitagnachmittag eine Frau aus dem teils zugefrorenen Kremsfluss in Sankt Marien gerettet. Die 47-jährige hatte versucht, ihren Hund aus dem eiskalten Wasser zu ziehen, und brach dabei selber durch die dünne Eisdecke, teilte die Polizei OÖ mit.


Zuvor hatte sich der Mann vergeblich bemüht, die Frau vom Betreten des Eises abzuhalten. Der 44-Jährige ging einen langen Stock suchen, um das bereits eingebrochene Haustier in Sicherheit bringen zu können. Als er zum Kremsfluss zurückkam, war dann auch das Frauchen im eiskalten Wasser. Ihr gelang es, sich am Stock festzuhalten und gemeinsam mit dem Hund ans Ufer zu kommen. Es wurde niemand verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Passant rettet Frauchen und Hund in OÖ aus Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen