Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Passagier-Rechte bei Flug-Verspätungen und -Stornierungen

Bei Flugverspätungen und -stornierungen ist es wichtig, seine Rechte zu kennen.
Bei Flugverspätungen und -stornierungen ist es wichtig, seine Rechte zu kennen. ©AFP (sujet)
Eigentlich ist es jedem schon einmal passiert: Man steht am Flughafen Wien und der Flug ist verspätet, oder schlimmer - er wurde storniert. Doch wie sieht es dann mit den Rechten für die Passagiere aus? Hier ein Überblick.

Die Reisesuchmaschine checkfelix.com hat die Rechte für Reisende bei Flug-Verspätungen oder -Stornierungen in einer Übersicht zusammengefasst.

Flug verspätet oder gestrichen: Antworten auf Rechtsfragen

Bei Flügen, die von und nach Europa stattfinden und/oder von einer europäischen Fluggesellschaft durchgeführt werden, greift die Verordnung EG 261/2004. Hier finden Reisende Antworten für alle Eventualitäten. Es lohnt sich also in jedem Fall, diese Verordnung im Hinterkopf zu haben, sollte man einmal am Flughafen stehen und nicht mehr weiterwissen.

Wird ein Flug gestrichen, ist die Fluggesellschaft in der Pflicht, für eine alternative Beförderung des Passagiers zu sorgen. Es besteht wahlweise Anspruch auf eine vergleichbare andere Beförderung zum Zielort (Umbuchung), die Erstattung des Flugpreises samt kostenlosen Rücktransport an den Ausgangsort oder einen Rückflug zum Abflugort zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Wichtig ist, das mit der Fluggesellschaft abzuklären.

Gratis Snacks und Erfrischungen

Ist ein Flug zwei oder mehr Stunden verspätet, muss die Fluggesellschaft den wartenden Gästen Snacks und Erfrischungen bereitstellen. Gegebenenfalls, bei langen Wartezeiten, ist auch ein Hotel und ein Transfer zu diesem zur Verfügung zu stellen.

Häufig gibt es bei Flugverspätungen eine monetäre Entschädigung. Allerdings gilt dies nicht bei extremem Wetter, politischer Instabilität, aufgrund der Sicherheitslage und bei Streiks.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Passagier-Rechte bei Flug-Verspätungen und -Stornierungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen