Parteitag der Wiener FPÖ: HC Strache stellt sich der Wiederwahl

Heinz-Christian Strache stellt sich beim 33. Landesparteitag der Wiener FPÖ der Wiederwahl als Landesparteiobmann. Bei vergangenen Veranstaltung erreichte er Zustimmungswerte von 99,12 Prozent. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Wiener Hofburg, insgesamt stehen auf der Tagesordnung 47 Anträge zur Abstimmung.
33. Landesparteitag der FPÖ

Die Latte für Heinz-Christian Strache liegt durchaus hoch: Vor zwei Jahren kam er bei der Wiederwahl auf 99,12 Prozent der Delegiertenstimmen. Strache führt seit 2004 die Wiener Blauen an. Inhaltlich werden das Thema Ausländerpolitik und die “Flut von Grausamkeiten” der rot-grünen Stadtregierung im Mittelpunkt stehen.

33. Landesparteitag der FPÖ in der Hofburg

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Wiener Hofburg. Abgesehen von Strache werden auch der Generalsekretär und Nationalratsabgeordnete Harald Vilimsky sowie der blaue Rathaus-Klubobmann Johann Gudenus ans Rednerpult treten. Neben einem Leitantrag mit dem Titel “Aus Liebe zur Heimat! Auf dem Weg zur stärksten und bestimmenden Kraft!” stehen 46 weitere Anträge zur Abstimmung. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Parteitag der Wiener FPÖ: HC Strache stellt sich der Wiederwahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen