AA

Parlament in Wien trägt wieder Pink Ribbon: Internationalter Brustkrebstag

Pink Ribbon am Parlament in Wien.
Pink Ribbon am Parlament in Wien. ©Parlamentsdirektion/Bernhard Zofall
Am 1. Oktober ist der Internationale Brustkrebstag. Als einziges Parlament der Welt ist das Hohe Haus in Wien mit einem Pink Ribbon geschmückt - heuer bereits zum dritten Mal.

Die überdimensionale rosa Schleife an der Fassade des Parlamentsgebäudes versteht sich als sichtbares Zeichen der Solidarität mit Betroffenen und Angehörigen.

“Wir dürfen nicht nachlassen, den Kampf gegen Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein zu rücken”, begründet Nationalratspräsidentin Barbara Prammer diese Gemeinschaftsaktion mit der Österreichischen Krebshilfe. Es sei wichtig, dass Frauen regelmäßig zur Untersuchung gehen. Vorsorge sei im Kampf gegen Brustkrebs entscheidend und Früherkennung deshalb ein nationales Anliegen, so Prammer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Parlament in Wien trägt wieder Pink Ribbon: Internationalter Brustkrebstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen