Parksheriffs haben 256 gestohlene Autos in Wien entdeckt

Das Fahndungsteam der Parkraumüberwachung in Wien.
Das Fahndungsteam der Parkraumüberwachung in Wien. ©LPD Wien
Im Zuge der Parkraumüberwachung sind in Wien innerhalb eines Jahres 256 gestohlene Fahrzeuge entdeckt worden.

Seit dem 20. Februar 2014 ist es möglich, im Rahmen der Parkraumüberwachung elektronisch erfasste Kennzeichen einer polizeilichen Sofortprüfung zu unterziehen. Auf diese Weise wurden etwa bisher 256 gestohlene Fahrzeuge und 235 entwendete Nummerntafeln entdeckt, berichtete die Polizei. Weitere Ergebnisse der Jahresbilanz: 464 Fahrzeuge waren zur Fahndung ausgeschrieben, da sie in Zusammenhang mit gerichtlich strafbaren Handlungen standen. Bei 2.319 Kfz fehlte eine aufrechte Zulassung. (APA)

Infos zum Thema Parken in Wien finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Parksheriffs haben 256 gestohlene Autos in Wien entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen