Park-Sheriff rettet 65-Jähriger das Leben

Ein Park-Sheriff kam einer Schwerverletzten in der Innenstadt zu Hilfe
Ein Park-Sheriff kam einer Schwerverletzten in der Innenstadt zu Hilfe ©APA
Während eine 65-Jährige das Goethedenkmal in der Wiener Innenstadt fotografierte, stolperte sie, kam zu Sturz und verletzte sich dabei beim Aufprall auf den Asphalt schwer.

Ein Parkraumüberwachungsorgan kam der Frau sofort zu Hilfe, nachdem er den Unfall beobachten konnte. Nach der Verständigung der Rettung reanimierte er die Bewusstlose mit Herzdruckmassage und Mund-zu-Mund Beatmung, da keine Vitalfunktionen bei der 65-Jährigen auszumachen waren. Die Schwerverletzte wurde nach dem Eintreffen des Notarztes in ein Spital transportiert.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Park-Sheriff rettet 65-Jähriger das Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen