AA

Paris kann schon Walzertanzen

Hotelerbin Paris Hilton dürfte bei ihrem vertraglich zugesicherten Tanz mit Richard Lugner am Opernball am 15. Februar wohl eine besonders gute Figur machen.   

„Ich lernte schon Walzertanzen, als ich noch jung war. Ich musste also nur mehr meine Schritte üben“, sagte die Hotelerbin gegenüber der APA.

Von Wien wird Hilton bei ihrem Österreich-Besuch nicht viel sehen: „Leider habe ich für ausgedehntes Sightseeing zu wenig Zeit, aber ich freue mich schon auf die Oper.“

Welches Kleid sie zu dem Ball tragen wird, bleibt weiter ein gut gehütetes Geheimnis. „Es wird speziell für mich angefertigt. Wenn es fertig ist, werde ich mich auch entscheiden, wie ich mein Haar tragen werde“, sagte Hilton.

Paris Hilton betonte erneut, dass sie den Ball auch besuchen wird, wenn es ihr verwehrt sein sollte, für ihren Dosen-Prosecco zu werben. „Ich plane, den Opernball mit meinen Eltern und einigen Freunden zu besuchen. Wenn Rich-Prosecco nicht serviert wird, dann müssen wir ihn halt woanders trinken“, so das It-Girl.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Paris kann schon Walzertanzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen