Paris Hiltons schlimmstes Geburtstagsgeschenk: Von ihrer Mutter gab's eine olle Puppe!

Gestern ist Paris Hilton 29 geworden! Und es hätte ein wirklich toller Geburtstag werden können, wenn ihre Mutter nicht mit dem schlimmsten Geschenk überhaupt um die Ecke gekommen wäre.
Zum Video ...

Das Party-Girl feierte im Szene-Restaurant Dan Tana’s in Hollywood – natürlich mit ihrem Lover Doug Reinhardt, aber auch mit Schwester Nicky und ihren Eltern Kathy und Richard.

Das schönste Geschenk des Abends machte ihr wohl Doug: „Er hat eine total schöne Geburtstagsrede auf mich gehalten. Vor meiner ganzen Familie. So süߔ, twitterte Paris vom Restaurant aus.

Das schlimmste Geschenk kam dann aber von ihrer Mutter: Bevor Kathy ins Dan Tana’s ging, zeigte sie den neugierigen Paparazzi, was sie für ihre Tochter in der Tüte dabei hat: Eine olle Stoffpuppe mit einem blauen Kleidchen und gelben Haaren!

„Es ist ganz einfach, ihr etwas zu schenken”, sagte Mama Hilton zu den Fotografen. „Sie liebt alles! Hoffentlich mag sie die Puppe!”

Hoffentlich nicht – sonst müsste man echt an Paris’ Geschmack zweifeln…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Paris Hiltons schlimmstes Geburtstagsgeschenk: Von ihrer Mutter gab's eine olle Puppe!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen