Paris Hilton – tierisches News-Update: Ihre neue Muschi heißt Princess Annabell!

Sie ist gerade voll auf dem Katzen-Trip: Gerade adoptierte Hohlfrucht Paris Hilton ein Siam-Kätzchen aus dem Tier-Krankenhaus Pet Hospital in Los Angeles. Gestern twitterte sie gleich ein Foto von sich und der kleinen Samtpfote, schrieb dazu: „Ich habe sie Princess Annabell getauft. Sie ist so süß!” Ein Wunder, dass die Muschi nicht Hello Kitty heißt…

Nicht nur, weil Paris ein weißes Kleid mit der japanischen Comic-Katze trug: Die Super-Blondine besitzt auch T-Shirt, Kuschel-Kissen und Kaschmir-Pullover von Hello Kitty.
Die Firma brachte sogar mal mit der Hotel-Erbin zusammen eine Puppe auf den Markt: Paris als Hello-Kitty-Katze mit einem kleinen Tinkerbell im Arm!

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Paris Hilton – tierisches News-Update: Ihre neue Muschi heißt Princess Annabell!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen