Paris Hilton im Shopping-Wahn

Dass Paris Hilton beim Einkaufen keine Grenzen kennt, ist ja nichts neues: Kürzlich verprasste sie in einem Laden in wenigen Minuten satte 20.000 Dollar. Und auch neulich war sie in Sachen Shopping mal wieder kräftig unterwegs.
Paris Hilton auf Besuch in Ägypten
Paris Hilton bei den MTV Movie Awards

Als sie aus ihrer Lieblings-Boutique Kitson in L.A. kam, war sie gleich mit sieben vollen Tüten beladen. Und das dürfte auch nur der erste Schwung gewesen sein, den die Hotel-Erbin zum Auto gebracht hat. Ein Freund erzählt: „Paris kennt in puncto „einkaufen” überhaupt keine Grenzen. Sie kauft dann so viel ein, als hätte sie wirklich gar keine Klamotten im Kleiderschrank.” Ein völliger Irsinn: Schließlich hat Paris eine Wohnung voller Klamotten. Sie verteilt ihre Anziehsachen, Schuhe, Schmuck und Tasche sogar über mehrere Räume.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Paris Hilton im Shopping-Wahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen