AA

Paris Hilton – 26 Stunden nach der Trennung von Doug: Ihre heiße Nacht mit Cristiano Ronaldo!

Unfassbar: Kaum hat sich It-Girl Paris Hilton von Doug Reinhardt getrennt, macht sie nicht nur gleich wieder Party – sie verbringt auch schon gleich die Nacht mit einem anderen Kerl.    Und der ist kein Geringerer als Kicker-Schönling Cristiano Ronaldo…

Während Paris und ihre Schwester Nicky zusammen im Szene-Restaurant Nobu waren, hatte Cristiano sein Dinner im brasilianischen Speise-Tempel Fogo De Chao.
Die Mädels verließen das Nobu um 23:20 Uhr und fuhren in den MyHouse-Club – dort trafen sie den schönen Fußballer. „Paris und er konnten die Hände nicht voneinander lassen”, so ein Freund zum Online-Portal X17. „Sie knutschten die ganze Zeit rum. Sämtliche Kellerner waren nur damit beschäftigt, Alkohol an ihren Tisch zu bringen. Sie haben an diesem Abend fast 15.000 Euro für Schampus und andere Drinks verballert.”
Und dann ging es um 3 Uhr morgens weiter in Nickys Villa in Beverly Hills, wo die drei noch schön weiter feierten. Cristiano fühlte sich so wohl bei den Hotel-Erbinnen, dass er erst um 5 Uhr seine Sachen packte.
Lustig: Paris hat schon seit einem Jahr ein Auge auf den knackigen Brasilianer geworfen – doch damals hatte er sie eiskalt abblitzen lassen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Paris Hilton – 26 Stunden nach der Trennung von Doug: Ihre heiße Nacht mit Cristiano Ronaldo!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.