Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Parfümerie in Wien-Meidling überfallen

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Brutal: Täter drückte Kassierin zu Boden, bedrohte sie mit Schaber zur Glaskeramikpflege aus dem Schaufenster und raubte Geldbetrag aus der Kassa - Der Täter ist flüchtig.

Eine Parfümerie in Wien-Meidling war Dienstag Abend Schauplatz eines Überfalls. Ein etwa 25-jähriger Mann betrat kurz vor 18.00 Uhr das Geschäft in der Schönbrunner Straße, entnahm aus dem Verkaufsraum einen Schaber zur Glaskeramikpflege und bedrohte damit die Kassierin. Er drückte die Frau zu Boden und nahm aus der Kassa einen Geldbetrag in unbekannter Höhe. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Laut Polizei wurde der Mann als 1,80 bis 1,90 Meter groß und dunkelhaarig beschrieben. Er war mit einem schwarzen Poloshirt, hellblauen Jeans und einer dunklen Baseballkappe bekleidet. Eine Sofortfahndung verlief negativ.

Redaktion: Claus Kramsl

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Parfümerie in Wien-Meidling überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen