Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pakistan: Armee tötet Ex-Taliban-Kommandanten

Bei einem Angriff auf mutmaßliche Kämpfer der Terrororganisation nahe der afghanischen Grenze hat die pakistanische Armee einen ehemaligen Taliban-Kommandanten getötet.

Wie ein Militärsprecher am Freitag mitteilte, wurden neben Nek Mohammed bei der Offensive in Süd-Wasiristan in der Nacht zum Freitag auch andere Kämpfer getötet. Die Armee sei dem pakistanischen Rebellenführer und ehemaligen Taliban-Kommandanten schon vorher auf der Spur gewesen.

Dem früheren Taliban-Kommandanten Nek Mohammed wurden Beziehungen zu El Kaida nachgesagt. Er wurde bei einem Mörserangriff verletzt und erlag am Donnerstag im Haus eines anderen Stammesführers seinen Verletzungen. Mohammed soll mit seinen Männern für zahlreiche Angriffe auf die pakistanischen Truppen und auch eine Auseinandersetzung im März verantwortlich gewesen sein, bei der 120 Menschen getötet wurden. Hunderte ausländische Kämpfer sollen sich in der Region aufhalten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Pakistan: Armee tötet Ex-Taliban-Kommandanten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.