Osterwochenende: Wiener U4 fährt nur eingeschränkt

Die U4 fährt am Osterwochenende nur eingeschränkt.
Die U4 fährt am Osterwochenende nur eingeschränkt. ©Wiener Linien/Helmer
Am Osterwochenende fährt die Wiener U4 nur eingeschränkt. Grund dafür sind Erneuerungen von Weichen und Schwellen.

Die Wiener U-Bahnlinie U4 fährt am Osterwochenende wegen der Erneuerung von Weichen und Schwellen eingeschränkt. Zwischen den Stationen Schottenring und Heiligenstadt werden von Samstag bis inklusive Ostermontag keine Züge verkehren. Zwischen Schottenring und Hütteldorf verläuft der U-Bahnverkehr normal. Für das betroffene Teilstück wurde die Straßenbahnlinie E4 als Ersatz eingerichtet, auch die Linie D steht zur Verfügung. Ab Dienstag, dem 6. April, verkehrt die U4 normal.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Osterwochenende: Wiener U4 fährt nur eingeschränkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen