Österreich bleibt laut Berlakovich gentechnikfrei

Berlakovich sieht keinen Bedarf an Gentechnik
Berlakovich sieht keinen Bedarf an Gentechnik ©APA (Jäger)
"Österreich ist im Anbau gentechnikfrei und das wird auch so bleiben. Bei uns besteht weder Bedarf noch Nachfrage oder Notwendigkeit, gentechnisch verändertes Saatgut anzubauen", sagte Landwirtschaftsminister Berlakovich. Die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und Global 2000 sowie das BZÖ hatten gewarnt, dass ein entsprechender Beschluss zu mehr Gentechnik in Österreich führen könnte.

Der Umweltminister macht sich für eine Regelung stark, derzufolge jedes Mitgliedsland für sich entscheiden kann, den Anbau gentechnisch veränderten Saatgutes zu verbieten. Ohne die Möglichkeit einer weiteren Einflussnahme seitens der EU. “Mir wurde klar bestätigt, dass der Vorschlag nach einem Selbstbestimmungsrecht seitens der Kommission jetzt übernommen wird”, sagte Berlakovich.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Österreich bleibt laut Berlakovich gentechnikfrei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen