Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Osteoporose-Tag am 10. Oktober im Wiener Rathaus

Experten laden zum Osteoporose-Tag ins Wiener Rathaus.
Experten laden zum Osteoporose-Tag ins Wiener Rathaus. ©APA (Sujet)
Am 10. Oktober dreht sich im Wiener Rathaus alles um die Diagnose Osteoporose. Der Eintritt ist frei.

Ab dem Alter von zirka 50 Jahren nimmt die Knochendichte bei allen Menschen langsam ab. Schreitet dieser Abbau rascher als normal fort oder war die Knochendichte von Anfang an niedrig, spricht man zunächst von Osteopenie und später von Osteoporose (Knochenschwund). Diese Erkrankung ist mit einer erhöhten Brüchigkeit der Knochen verbunden und führt häufig zu chronischen Schmerzen und Pflegebedürftigkeit.

WGKK-Experten beraten kostenlos im Wiener Rathaus

Experten der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) stehen am Osteoporose-Tag am 10. Oktober 2019 im Wiener Rathaus von 10.00 bis 18.00 Uhr für individuelle Beratungen zur Verfügung. Dabei wird auch über die neue Osteoporose-Spezial-Ambulanz im WGKK-Gesundheitszentrum Wien-Mariahilf informiert. Zudem gibt es Vorträge, Podiumsdiskussionen, und Ernährungstipps.

Neben der Beratung zur Osteoporose bietet die WGKK im Rathaus auch Beratung zu Versicherungsthemen durch die WGKK-Ombudsstelle an. Auch das Freischalten der Handy-Signatur ist möglich. Dafür sind ein amtlicher Lichtbildausweis sowie das eigene Handy notwendig.

Wiener Osteoporose Tag 2019

Wann: 10. Oktober 2019, von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Wiener Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
Der Eintritt ist frei

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Osteoporose-Tag am 10. Oktober im Wiener Rathaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen