Opernstar Erwin Schrott singt für das Wiener Hilfswerk

Erwin Schrott singt am Freitag für die gute Sache.
Erwin Schrott singt am Freitag für die gute Sache. ©EPA
Im Dienste der guten Sache tritt Opernstar Erwin Schrott am Freitag im Rahmen eines Festabends im Haus der Industrie in Wien auf. Gemeinsam mit dem Meistergeiger Tibor Kovac und dem Janoska-Ensemble entführt der Bassbariton das Publikum in die Welt der Klassik und des Tangos.

Mit der Veranstaltung wird Geld für die “Spielothek” und den “Aktionsraum” des Wiener Hilfswerks gesammelt, zwei Freizeiteinrichtungen für Jugendliche mit Behinderung.

Erst vor kurzem haben diese einen neuen gemeinsamen Standort in der Schottenfeldgasse 36-38 im siebenten Wiener Gemeindebezirk bekommen. Die offizielle Eröffnung findet am 21. März statt. In beiden Freizeiteinrichtungen können Jugendliche mit Behinderungen Gleichgesinnte treffen und ihre Freizeit gemeinsam gestalten.

Mehr Informationen hier.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Opernstar Erwin Schrott singt für das Wiener Hilfswerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen