Opernkostüme für zu Hause

Renato Bruson &copy apa
Renato Bruson &copy apa
Erstmals kann jedermann Opernatmosphäre nach Hause holen - bei einer Internetauktion werden Originalkostüme aus der Oper Macbeth versteigert.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte macht die Wiener Staatsoper eine Internet-Auktion: Zu Gebot stehen zwei Originalkostüme von Lady Macbeth und Macbeth aus Verdis gleichnamiger Oper. Die Internet-Auktion unter www.onetwosold.at startet am Freitag (16.4., 12.00 Uhr) und endet am 22. April (21.00 Uhr), teilte die Staatsoper mit.  

 
Die kostbaren Einzelstücke wurden von Kammersängerin Mara Zampieri und Kammersänger Renato Bruson bei der Premiere 1982 erstmals getragen. Der Rufpreis pro Kostüm beträgt 1 Euro, der gesamte Erlös fließt dem Sozialfond des Betriebsrats des darstellenden künstlerischen Personals der Wiener Staatsoper zu. 

 
Redaktion: Elisabeth Skoda  

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Opernkostüme für zu Hause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen