Opernball: Lohan soll erst Donnerstag kommen

Da Linsay Lohan gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat, darf sie vorerst die USA nicht verlassen. Dennoch soll sie, laut Richard Lugner, am Donnerstag in Wien sein.
Der Auftritt von Lindsay Lohan als Opernballgast von Richard Lugner wackelt. Wie der Baumeister sagte, hat das Starlet in den USA gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen und darf vorerst nicht das Land verlassen. Sie soll nun knapp vor dem Ball am Donnerstag in Wien ankommen. Sämtliche Mittwoch-Termine (Pressekonferenz und Autogrammstunde) sind abgesagt.

Am Donnerstag soll Lohan laut Lugner um 17.00 Uhr in der Lugner City einen Kurzauftritt absolvieren, um 19.00 Uhr soll ein Fotoshooting folgen. Nach dem Ball ist geplant, dass die Amerikanerin den Cameo-Club besucht. “Sie ist ihnen vertraglich verpflichtet”, meinte Lugner.

Die pikanten Fotos seiner aktuellen Begleiterin “Katzi” Anastasia, wollte Lugner vorerst nicht kommentieren. Die 20-Jährige solle ihn aber weiterhin zum Opernball begleiten, so der Baumeister.

Lindsays Wien-Besuch wackelt:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Opernball: Lohan soll erst Donnerstag kommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen