Olsen-Zwillinge pflegen sich aufwendig

Olsen-Zwillinge geben viel Geld für Gesichtsbehandlungen aus.
Schauspielerin Mary-Kate Olsen

Mary-Kate und Ashley Olsen (24), stehen auf knitterfreie Gesichtszüge. Die Olsen-Zwillinge sollen jede Woche fast 400 Euro für Gesichtsbehandlungen ausgeben, berichtet das Onlineportal “Teenhollywood”.

Die speziellen Kosmetika ließen sie sich in ihrem bevorzugten Luxus-Spa in New York auftragen.

Die teuren Anwendungen umfassten zum Beispiel eine spezielle Klopftechnik, die die Haut straffe und festige, eine Behandlung mit Mikrostrom, die die Haut praller erscheinen lasse und ein Seiden-Peeling.

“Sie wollen ein gesundes, strahlendes Aussehen behalten und feinen Fältchen vorbeugen”, sagte die Kosmetikerin über ihre beiden Kundinnen. Die Olsen-Zwillinge waren 1987 als Kinderstars mit der Serie “Full House” bekanntgeworden.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Olsen-Zwillinge pflegen sich aufwendig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen