Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ölpest bedroht nun auch Portugal

Das Öl aus der „Prestige“ bedroht jetzt auch die portugiesische Küste. Derzeit befindet sich ein Ölteppich rund 25 Kilometer vor der Küste im Norden des Landes. |

Die Behörden versetzten Reinigungstrupps in Alarmbereitschaft, nachdem Meteorologen vorhergesagt hatten, dass Teile eines Ölteppichs innerhalb von 24 Stunden die portugiesische Küste erreichen könnten. Derzeit befindet sich ein Ölteppich rund 25 Kilometer vor der Küste im Norden des Landes.

Die französische Regierung intensivierte unterdessen ihre Bemühungen, einer drohenden Verschmutzung der eigenen Küste zu begegnen. Ein am Dienstag vom Verkehrsministerium vorgestellter Aktionsplan sieht vor, alle Kräfte zu mobilisieren, falls das Öl in französische Gewässer vordringen sollte. Unter anderem ist die Anwerbung von Fischern geplant, die das an der Oberfläche treibende Öl mit Netzen abschöpfen sollen.

Französische Flugzeuge beobachten ständig die Entwicklung vor der spanischen Küste. Noch ist es nach Angaben der französischen Regierung unklar, ob Teile des Ölteppichs Frankreich erreichen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ölpest bedroht nun auch Portugal
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.